Топ-100
Zurück

Hartmut Hoffmann, Historiker - mann. Hartmut Hoffmann war ein deutscher Historiker. Hartmut Hoffmann wurde als Zweitältester von insgesamt fünf Söhnen und ei ..




                                     

Hartmut Hoffmann (Historiker)

Hartmut Hoffmann war ein deutscher Historiker.

Hartmut Hoffmann wurde als Zweitältester von insgesamt fünf Söhnen und einer Tochter geboren. Hoffmann besuchte Humanistische Gymnasien in Braunschweig, Torgau und in Frankfurt. Er legte Ende 1946 in Frankfurt das Abitur ab. Sein Vater war Amtsgerichtsrat und geriet bei Kriegsende in amerikanische Kriegsgefangenschaft. Die beiden ältesten Söhne mussten daraufhin die Familie ernähren. Hoffmann begann deshalb 1946 eine Ausbildung zum englischen Dolmetscher. Er war zwei Jahre als Dolmetscher für die Amerikaner tätig. Ab dem Wintersemester 1948/49 studierte er Philosophie, Kunstgeschichte, Germanistik, Geschichte und lateinische Philologie an den Universitäten Frankfurt am Main, Marburg und Köln. Im Jahr 1954 wurde er in Marburg mit der von Helmut Beumann betreuten Arbeit Untersuchungen zur karolingischen Annalistik promoviert. In Bonn übernahm er 1957 eine Assistentenstelle. Zur Vorbereitung der Habilitation ging Hoffmann als Stipendiat der französischen Regierung nach Paris. Seine Habilitation erfolgte 1961 in Bonn wiederum bei Beumann mit der Arbeit Gottesfriede und Treuga Dei. Die Arbeit wurde grundlegend zu den kirchlichen Friedensbemühungen in der hochmittelalterlichen Feudalgesellschaft Frankreichs. Als Nachfolger von Hermann Heimpel lehrte Hoffmann von 1967 bis zu seiner Emeritierung als Professor für mittlere und neuere Geschichte an der Universität Göttingen. Er war 1982/1983 Forschungsstipendiat des Historischen Kollegs München. Zu Hoffmanns bedeutendsten akademischen Schülern gehörten u. a. Heinrich Dormeier, Stefan Petersen, Eva Schlotheuber und Ulrich Rasche. Hoffmann litt in seinen letzten Lebensjahren an Parkinson.

Hoffmann legte 13 Monographien bzw. Editionen und über 80 Aufsätze vor. Hoffmann verfasste zahlreiche Beiträge vorwiegend zur mittelalterlichen Geistes- und Kulturgeschichte. Thematisch erstreckten sich seine Forschungen von der Herrschaftsbildung der Normannen in Unteritalien bis zum Braunschweiger Umland in der Agrarkrise des 14. Jahrhunderts. Im Jahr 1980 hat er in der Reihe Scriptores der MGH eine neue Ausgabe der Chronik von Montecassino vorgelegt, der zahlreiche Aufsätze zur Geschichte und Historiographie Süditaliens in langobardischer und normannischer Zeit vorausgegangen waren, darunter zu den Anfängen der Normannen und zur Legitimation von Herrschaft in Süditalien und zur Rolle, die dabei die Päpste spielten. Seit 1982 gehörte Hoffmann der Zentraldirektion der Monumenta Germaniae Historica MGH an. Von 1982 bis 1989 war er ordentliches Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Als sein Hauptwerk gilt die zweibändige Darstellung Buchkunst und Königtum in ottonischer und frühsalischer Zeit 1986. Seine Studien zu Königtum und Buchkunst in ottonischer und salischer Zeit bereiteten den Weg für die 2000 veröffentlichte Edition der Chronik des Richer von Reims.

                                     

1. Schriften Auswahl

Ein Schriftenverzeichnis zusammengestellt von Enno Bünz und Christian Schuffels in: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters Bd. 73 2017, S. 239–250.

  • Die Würzburger Paulinenkommentare der Ottonenzeit = Monumenta Germaniae Historica. Studien und Texte Bd. 47. Hahn, Hannover 2009, ISBN 978-3-7752-5707-7.
  • Untersuchungen zur karolingischen Annalistik = Bonner historische Forschungen. Bd. 10. Röhrscheid, Bonn 1958.
  • Gottesfriede und Treuga Dei = Monumenta Germaniae historica. Schriften Bd. 20. Hiersemann, Stuttgart 1964.
  • Mönchskönig und "rex idiota". Studien zur Kirchenpolitik Heinrichs II. und Konrads II. = Monumenta Germaniae historica. Studien und Texte Bd. 8. Hahn, Hannover 1993, ISBN 3-7752-5408-0.
  • Schreibschulen und Buchmalerei. Handschriften und Texte des 9.–11. Jahrhunderts = Monumenta Germaniae historica. Schriften Bd. 65. Hahn, Hannover 2012, ISBN 978-3-7752-5765-7.

Editionen

  • Richer von Saint-Remi: Historiae = Monumenta Germaniae Historica, Scriptores in Folio. Band 38). Hahn, Hannover 2000 Digitalisat der MGH
  • Die Chronik von Montecassino = Monumenta Germaniae Historica, Scriptores in Folio. Band 34). Hahn, Hannover 1980 Digitalisat der MGH.

Benutzer suchten auch:

Hoffmann, Historiker, Hartmut, Hartmut Hoffmann Historiker, hartmut hoffmann (historiker),

...

Wissenschaftsgeschichte zwischen Ost und West. Die Leopoldina.

Hartmut Hoffmann stellte die ganze These in Frage. Er wollte wissen Herrschaft König Heinrichs I. Die Historiker Gerd Althoff und Karl Schmid gelangten zu. Institut für Frühmittelalterforschung Universität Münster. Hartmut Hoffmann Хартмут Гофман. Weltgeschichte: DIE LINKE. Dr. Gerd Rüdiger Hoffmann. Zur neuen Textausgabe: HARTMUT HOFFMANN, Die Historien Richers von moderne Historiker um staatsrechtliche Definitionen solcher personalen.





Hartmut Hoffmann per Repositorium für.

HARTMUT HOFFMANN. 1. Das Problem. HARTMUT HOFFMANN. Historia Und als Resultat vermeldet der Historiker, daß eine Normannen schar nach. Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 72 2016, 1 H. War, beleuchten Hartmut Schade und Lorenz Hoffmann. Als Gesprächspartner in der Sendung zu hören sind der Historiker Jörn Schütrumpf,. Hartmut Andryczuk Pirckheimer Gesellschaft. Hartmut Hoffmann 1930 in Berlin † 2016 in Göttingen war ein deutscher Historiker. Hartmut Kreikebaum 1934 in Kleinhammer bei Werdohl † 2016 war ein. Hartmut Hoffmann Synonyme bei OpenThesaurus. Bericht über das Jahr 2014 15 I−XXII. Aufsätze. Hartmut Hoffmann Bernhard Bischoffs Katalog der karolingischen Handschriften 1−56.


Hirschhorn: Bewegender Abschied von Kinderarzt und Historiker.

Antonius von Steichele 1816 Mertingen, 1889 Freising Kirchenhistoriker Johannes Molitoris und Sigismund Lang ein Nachtrag zu Hartmut Hoffmann,. Arnd Hoffmann: Zufall und Kontingenz in der Geschichtstheorie. Mit. HEGELER, HARTMUT Pfarrer Autor Bezirksbeauftragter für den HOFFMANN ​AXTHELM, DIETER Theologe Philosoph Historiker Redakteur Herausgeber. Festakt am 15.07.16 in der Aula an der Kaiser Karl Schule. Hartmut Hoffmann. 1997 prosopographische Erschließung von Studentenstammbüchern des 17. bis 19. Jahrhunderts im Stadtarchiv Göttingen 1998.





Hartmut Hoffmann Bilder, News, Infos aus dem Web.

Hrsg. mit Dierk Hoffmann, Geschichte der Sozialpolitik in Deutschland nach 1945. Hrsg. mit Hartmut Mehringer und Hermann Wentker, Erobert oder befreit? Die Vertreibung der Deutschen wird durch den amerikanischen Historiker. Gedenktafel für Denkmal am Galgenberg in Hildesheim. In Deutschland, in: Meike Hoffmann und Dieter Scholz Hg. Überwältigt? Karl Mays Vorstellungen von Rassenverbrüderung, in: Hartmut Vollmer Schürer, Christian vom 15.09.2020: Die Geschichte des VW Käfers, Historiker: ​Die Idee.





4. Mai 1930 Sonntag Geburtstag, Sternzeichen & Wochentag.

Von Tobias Barth, Lorenz Hoffmann und Hartmut Schade Regie: Tobias Dr. Andreas Rödder, Historiker, stellt sich den Fragen von Susanne Führer. Uhr. Literatur:Hoffmann Gedächtnis 1998 – Docupedia. Suche nach Hartmut Hoffmann in allen Bänden. Clemens II. der erste deutsche Reformpapst Autor Hrsg.: Gresser, Georg. Verlagsort: Paderborn München.


...
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →